1. Wollen wir jetzt über Mode sprechen. Halten Sie sich an die letzten Modetendenzen?

Man sagt: Kleider machen Leute. Das stimmt aber nur teilweise. Der Schein trügt, und doch ... Der Mensch muss natürlich auf sein Äußeres halten. Ich versuche mich modisch und schön zu kleiden. Aber an die letzten Modetendenzen halte ich mich nicht. Für mich ist es wichtig, dass die Kleidung passt, praktisch, bequem und schön ist. Modetrends wechseln zu schnell. Markenklamotten sind teuer. Die Mode ist wichtig für Geschäfte und Modeindustrie. Sie wollen viel Geld verdienen, deshalb gibt es jedes Jahr eine neue Mode. Die Kleidung soll funktional sein. Im Winter soll sie wärmen oder gegen Regen, Schnee und Wind schützen. Ob der Pullover blau oder rot ist, vom letzten Jahr oder nicht, ist für mich unwichtig. Die Jugendlichen gehen gern mit der Mode. Modisch heißt aber nicht unbedingt auffallend. Natürlich ist es komisch, wenn ein Mensch über fünfzig wie ein Jugendlicher gekleidet ist. Wenn aber ein Junge oder ein Mädchen dieselben Sachen anziehen, ist es ganz normal. Man muss sich altersgemäß anziehen.

2. Haben Sie Ihren eigenen Stil, wie Sie sich kleiden?

Nein, vorläufig habe ich meinen eigenen Stil nicht gefunden. Ich ziehe an, was mir gefällt und was praktisch ist. Für mich ist es wichtig, dass meine Sachen mir passen und sauber aussehen. In der Schule trage ich gewöhnlich einen Anzug, ein Hemd und Schuhe. Alles ist einfach und praktisch. Für Sport trage ich einen Sportanzug und Sportschuhe. Wenn ich mich mit den Freunden treffe oder irgendwohin gehe oder fahre, ziehe ich meistens eine Jeans, ein T-Shirt oder einen Pullover, Sportschuhe an. Wenn es kalt ist, dann noch eine Jacke. Das ist bequem, modern und einfach. Die Sachen kaufe ich in einem Geschäft oder auf dem Markt ein. Heute kann man alles finden, was man will.

3. Sie möchten erfahren, wie sich Ihre Tante am liebsten kleidet. Wie fragen Sie sie danach?

— Was tragen Sie gern? / Welche Kleidungsstücke tragen Sie gern?

4. Was können Sie Ihrer Freundin raten, die etwas an Ihrem Äußeren verändern will, aber nicht weiß, wie sie das machen kann?

— Kaufe dir etwas, das heute in ist. Wähle Farben, die dir stehen. Denke bei der Farbenwahl auch daran, dass warme oder helle Farbtöne wie Rot, Gelb oder Pastellfarben dich größer und voller machen. Ruhige Farben wie Violett, Blau, Grün und alle dunklen Farbtöne machen dich kleiner und schlanker.
— Geh zum Friseur und lasse dir eine neue Frisur machen.

5. Widmen unsere Jugendlichen viel Aufmerksamkeit der Mode? Warum?

Nicht alle Jugendlichen widmen viel Aufmerksamkeit der Mode. Die Mode ist wichtig meistens für die Mädchen. Für sie ist es wichtig gut auszusehen. Die Menschen, die sich immer modisch und perfekt ankleiden wollen, meinen, dass ohne Mode das Leben langweilig ist, dass der Mensch so ist, wie er angekleidet ist. Sie sind der Meinung, dass die Leute, die sich gut kleiden, finden schneller Freunde oder eine gute Arbeitsstelle. Viele Jugendliche müssen jobben, um sich teure Sachen zu kaufen, die heute in sind. Manchmal passiert es so, dass die Jugendlichen, die nicht die „richtigen“ Schuhe, Hemden, Jeans tragen, werden zum Außenseiter. Das finde ich nicht gut. Nicht alle können sich teure Sachen leisten. Man soll einen Menschen nicht nach den Klamotten beurteilen.

© 2010 Немецкий для начинающих