1. Wollen wir jetzt über Einkäufe sprechen. Sie mögen sicher einkaufen. Erzählen Sie, was und wie oft Sie kaufen?

Es kommt regelmäßig dazu, dass man entweder Lebensmittel oder neue Kleidung oder noch etwas braucht. Häufiger betrifft das natürlich Lebensmittel. Dem Menschen fehlt es immer an etwas. Und in allen diesen Fällen geht man einkaufen.

Ich kaufe fast jeden Tag ein. Meistens sind das Lebensmittel. Die Lebensmittel wie Fisch, Eier, Wurst, Käse, Butter, Obst, Gemüse kann man in einem Lebensmittelgeschäft kaufen. In der Bäckerei verkauft man Brot, in der Konditorei Süßigkeiten, in der Metzgerei Fleisch, in der Molkerei Milchprodukte.

Solche Waren wie Kleidung, Stoffe, Wäsche, Schuhe, Sportartikel, Elektrogeräte, Haushaltswaren kann man in einem Warenhaus oder in einem Fachgeschäft kaufen.

2. Kaufen Sie selbst Lebensmittel ein? Wo?

Ja, Lebensmittel kaufe ich selbst ein, aber nicht immer. Häufiger macht das meine Mutter. Sie versteht mehr davon. Aber wenn ich etwas dringend brauche oder die Mutter viel zu tun hat, dann gehe ich in ein Lebensmittelgeschäft und kaufe dort ein.

3. Ich mag nicht einkaufen. Ist es interessant für Sie, warum? Wie fragen Sie mich daran?

— Warum mögen Sie nicht einkaufen?

4. Was können Sie Ihrem Freund raten, der Geschenke für Eltern und Freunde zum Neujahr kaufen möchte?

— Überlege zuerst, welche Interessen deine Eltern und Freunde haben und worauf sie sich freuen würden. Geh dann in ein Warenhaus oder ein Fachgeschäft und wähle dort entsprechende Geschenke.

5. Die belarussischen Geschäfte sind oft auch spät und sogar am Wochenende geöffnet, und in Deutschland schließen die Geschäfte schon um 20 Uhr werktags und sonntags sind alle Geschäfte zu. Was halten Sie davon?

Für mich ist das viel bequemer, wenn die Geschäfte am Wochenende geöffnet sind. Und das betrifft meiner Meinung nach fast alle Menschen. Viele Menschen arbeiten werktags und sie haben kaum Zeit, einzukaufen. Nur am Wochenende können sie das machen. Nur für die Verkäufer und Verkäuferinnen ist das vielleicht nicht besonders bequem. Sie sollen arbeiten, statt die Zeit mit ihren Familien zu verbringe. Und für ihre Familien ist das auch nicht besonders gut.

 

© 2010 Немецкий для начинающих