1. Wollen wir jetzt zum Thema "Ihr künftiger Beruf" sprechen. Erzählen Sie uns davon.

Es gibt verschiedene Berufe: Verkäufer, Programmierer, Ingenieur, Journalist, Sänger, Arzt und andere. Jeder Beruf ist in seiner Art nützlich und interessant. Und es ist sehr schwer, den einzig richtigen Weg zu finden.

Entscheidend bei der Berufswahl sind vor allem Neigungen, Fähigkeiten und Leistungen. Man muss nicht nur seine Talente und Fähigkeiten, seine Interessen und Möglichkeiten berücksichtigen, sondern auch selbstkritisch sein.

Ebenso wie meine Mitschüler habe ich von vielen Berufen geträumt. Aber jetzt habe ich nur einen Wunsch: Ich will Lehrer werden. Mir scheint, dass dieser Beruf der schönste, der interessanteste ist. Mein künftiger Beruf verlangt hohes Wissen und Können, Geduld und Kreativität. Ich glaube, dass dieser Beruf sehr nützlich für die Menschen ist. Und ich mache alles, um mein Ziel zu erreichen.

2. Gefällt Ihren Eltern ihr Beruf? Warum (nicht)?

Mein Vater ist Fahrer von Beruf. Er arbeitet in der Landwirtschaft. Die Arbeit ist nicht leicht: man muss sehr früh aufstehen, manchmal viel körperlich arbeiten. Aber meinem Vater gefällt sein Beruf, weil er interessant und nützlich ist. Und er hat von Kindheit an von diesem Beruf geträumt.

Meine Mutter ist Ärztin von Beruf und arbeitet in einer Klinik. Sie mag ihren Beruf auch, weil sie glücklich ist, den Menschen zu helfen.

3. Ich wollte nicht immer Lehrer werden. Wie fragen Sie mich nach meinen ersten Zukunftsplänen?

- Was wollten Sie in der Kindheit werden? / Von welchen Berufen träumten Sie in der Kindheit?

- Wann haben Sie beschlossen, Lehrer zu werden?

4. Was können Sie einem Jugendlichen empfehlen, der sich noch für keinen Beruf entschieden hat?

Lies mehr Bücher, Nachschlagewerke, Zeitschriften, suche im Internet Informationen über verschiedene Berufe. Es gibt viele Tests, die auch helfen können, den richtigen Beruf zu wählen. Benutze auch diese Möglichkeit.

5. Was halten Sie davon, dass fast alle Jugendlichen eine Hochschulausbildung haben wollen?

Meiner Meinung nach braucht nicht jeder eine Hochschulausbildung. Wir brauchen nicht nur Lehrer, Ärzte, Ingenieure, Wissenschaftler, sondern auch gute Arbeiter, Fahrer, Traktoristen, Bäcker, Verkäufer und andere. Man muss den Beruf nach seinen Neigungen und Fähigkeiten wählen.

© 2010 Немецкий для начинающих