Einmal hüteten zwei Knaben und ein Mädchen ihre Schafe im Gebirge. Die Knaben waren Kinder reicher Bauern. Die Eltern des Mädchens waren arm. Die Kinder saßen eines Tages bei den Schafen und erzählten einander lustige Geschichten.

Da kam zu ihnen ein altes graues Männlein. Das Männlein hörte den Kindern einige Zeit zu. Dann sagte es: „Ihr seid liebe Kinder. Darum will ich euch kleine Geschenke machen.“ Und es nahm drei Brötchen aus der Tasche und gab jedem Kind ein Brötchen.

Das Männlein ging bald fort. Da lachten die beiden Knaben über die billigen Geschenke. Sie machten sich auch über das Männlein lustig. Der ältere Junge nahm sein Brötchen und warf es auf die Erde. Das Brötchen rollte den Berg hinunter und verschwand im Gebüsch. Da sprach der andere Knabe: „Halt, dein Brötchen soll nicht allein da liegen. Mein Brötchen geht es besuchen!“ Und er warf sein Brötchen auch den Berg hinunter.

Nun sagten die Jungen zu dem Mädchen: „Was stehst du da? Worauf wartest du? Wirf dein Geschenk auch den Berg hinunter!“ — „Nein“, rief das Mädchen, „das mache ich nicht. Ich nehme es nach Hause mit. Meine Eltern werden sich freuen, wenn ich ihnen etwas Schönes mitbringe.“ Und das Mädchen lief schnell nach Hause.

Zu Hause gab das Mädchen sein Brötchen der Mutter. Die Mutter freute sich darüber. Sie schnitt das Brötchen auf, um es zu teilen. Und sieh da: Im Brötchen waren einige Goldstücke hineingebacken! Da freute sich die ganze arme Familie darüber.

Am nächsten Tag hörten die Jungen von dem Glück des Mädchens. Sie liefen schnell zum Berg, um ihre Brötchen zu suchen. Aber sie fanden dort nichts.

 

 

 

Aufgaben

 

I. Назовите главных действующих лиц текста.

1) der Vater; 2) die Mutter; 3) zwei Knaben; 4) ein Mädchen; 5) eine Frau; 6) ein Männlein.

II. Какие предложения не соответствуют содержанию текста?

  1. Die Kinder sprachen miteinander und der Mann hörte ihnen einige Zeit zu.
  2. Dann sagte er: „Ihr seid sehr böse Kinder!“ und ging traurig weg.
  3. Der Mann holte aus der Tasche drei kleine Brötchen.
  4. Die Jungen aßen ihre Brötchen sofort.

III. Ответьте на вопросы к тексту.

  1. Aus welchen Familien kamen die Kinder?
  2. Was machten die Jungen mit den Geschenken?
  3. Was war im Brötchen des Mädchens?
  4. Warum waren die Jungen am nächsten Tag traurig?

IV. Дополните предложения по содержанию текста.

  1. Drei Kinder …
  2. Das waren …
  3. Da kam …
  4. Er schenkte …
  5. Die Jungen …

V. Докажите тремя предложениями, правильно или неправильно по содержанию текста данное предложение.

Nur das Mädchen bekam ein gutes Geschenk von dem Männlein.

© 2010 Немецкий для начинающих