Viele Jugendliche träumen davon, einmal vor der Kamera zu stehen und berühmt zu sein. Nur wenigen gelingt eine Karriere bei Film und Fernsehen. Narcisa Kukavica (15 Jahre) hat es geschafft. Narcisa spielte das Teenager-Mädchen Nova in dem Kinofilm „Bodo“.

„Eine Jugendzeitschrift hat jemanden für die Rolle gesucht. Ich habe einen lustigen Brief mit einem Foto geschickt. Irgendwann hat mich die Regisseurin angerufen, und wir haben uns in einer Raststätte getroffen. Dann hat sie mich nach Düsseldorf zu den Probeaufnahmen eingeladen. Ich musste tanzen und singen. 2500 andere Mädchen hatten sich für die Rolle beworben. Ich dachte nicht, dass man mich auswählt. Meine Lehrer fanden es toll, dass ich in einem Film mitspiele. Viele Mitschüler waren am Anfang ziemlich neidisch. Der Film hat ihnen aber gut gefallen.“ erzählt sie. „Wir haben in München gedreht. Die Lehrer haben mir drei Wochen frei gegeben. Die übrige Drehzeit war in den Sommerferien“.

Narcisa wohnte in einem Hotel. Tanzunterricht, Proben und Drehtermine standen in München auf dem Programm. „Trotzdem hatte ich noch genug Freizeit. Abends bin ich in die Diskotheken gegangen“.

Narcisas Filmkarriere veränderte das Familienleben der Kukavicas. Narcisa gab Interviews bei der Zeitung und auch im Fernsehen. „Als Narcisa aus München kam, war sie zunächst ganz anders. Daran waren die Aufregung und Stress schuld“, sagt der Vater. Auf den Erfolg ihrer Tochter sind Narcisas Eltern sehr stolz.

In „Bodo“ spielt Narcisa eine junge Sängerin. Es ist ihre erste Rolle. Narcisa: „Die Regisseurin Gloria Behrens meinte, ich brauche keine Filmausbildung. Meine Stimme hat man gedoubelt. Da, als hatte ich ja noch keine Gesangtechnik.“ Jetzt nimmt Narcisa Unterricht. Aber sie weiß noch nicht, ob sie später Sängerin oder Schauspielerin werden will. „Vielleicht werde ich etwas ganz anders, zum Beispiel Hotelfachfrau,“ sagt sie. Nach dem Film haben die Leute Narcisa um Autogramme gebeten. Jetzt passiert es nicht mehr so oft, weil sie anders aussieht als die Nova im Film: „Mit Nova habe ich keine Ähnlichkeit. Sie ist romantisch und trägt andere Kleider als ich.“

Narcisa spielte nur in einem Film mit. Für eine kurze Zeit hat sie das Leben einer Schauspielerin geführt, jetzt geht sie wieder ganz normal zur Schule. Ein anderer Film ist noch nicht geplant, aber in wenigen Monaten soll Narcisa eine Gesangaufnahme machen. Vielleicht wird man bald wieder von ihr hören!

 

 

Aufgaben

 

I. Как это будет по-немецки?

1) мечтать; 2) съёмки; 3) молодая актриса; 4) карьера; 5) приглашать.

II. Правильно (R) или неправильно (F)?

  1. Mehr als 2500 andere Mädchen hatten sich für die Rolle beworben.
  2. Narcisa ist zu den Probeaufnahmen eingeladen worden.
  3. Den Film hat man in Bayern gedreht.
  4. Narcisas Eltern waren auf den Misserfolg der Tochter sehr stolz.
  5. Die Lehrer fanden es schlecht, dass Narcisa in einem Film mitspiele.

III. Вставьте пропущенные слова.

  1. Eine Jugendzeitschrift hat jemanden für … gesucht.
  2. Viele … waren am Anfang neidisch.
  3. Proben und Drehtermine standen auf … .
  4. Narcisa gab … bei der Zeitung.
  5. Narcisas Stimme hat man … .

IV. Ответьте на вопросы.

  1. Was haben Sie über Narcisa erfahren? (Alter, Beruf, Familie)
  2. Wen spielt Narcisa im Film?
  3. Warum wählt man Narcisa für die Rolle aus?
  4. Wie ist das Verhalten der Mitschüler gegen Narcisas Erfolg?
  5. Womit beschäftigt sich das Mädchen nach der Filmaufnahme?

V. Дайте расширенный ответ на вопрос.

Welche Vorteile und Nachteile hat das Leben einer Schauspielerin?

© 2010 Немецкий для начинающих