Es war Winter. Ernst rodelte, spielte mit seinen Freunden Schneeball. Er lief Schlittschuh auf der schönen großen Eisbahn. Er machte im Hofe einen Schneemann. Lustig kam er nach Hause und sagte seinem Vater:

„Wie schön ist es im Winter! Der Winter ist die schönste Jahreszeit!“

Der Vater schrieb diese Worte in sein Notizbuch.

Da kam der Frühling. Der Himmel war blau. Die Sonne schien hell. Es war warm. Ernst und seine Freunde liefen ins Feld. Sie pflückten da die ersten Frühlingsblumen. Sie spielten im Hof und im Garten, sie sangen fröhliche Frühlingslieder. Eines Tages rief Ernst laut:

„Wie schön ist doch der Frühling! Der Frühling ist die schönste Jahreszeit!“

Der Vater hörte es. Er schrieb auch diese Worte in sein Notizbuch.

Der Sommer kam. Ernst lebte auf dem Lande bei seiner Großmutter. Er half ihr bei der Arbeit im Gemüsegarten. Jeden Tag badete er im Fluss, fuhr oft Boot mit den Kindern, sammelte im Walde Beeren und Pilze. Am Sonntag kam der Vater zu Ernst.

„Wie schön ist es im Sommer! Der Sommer ist die schönste Jahreszeit!“, sagte Ernst seinem Vater.

Der Vater schrieb die Worte seines Sohnes in sein Notizbuch.

Jetzt war der Herbst da. Das Obst war reif. Die Kinder pflückten rote Äpfel, gelbe Birnen und blaue Pflaumen. Fröhlich arbeiteten die Kinder im Obstgarten. „Ach!“, rief Ernst. „Wie schön ist es im Herbst! Der Herbst ist die schönste Jahreszeit!“

Der Vater nahm sein Notizbuch und zeigte Ernst, dass er vom Winter, vom Frühling und vom Sommer dasselbe gesagt hatte.

 

Aufgaben

1. Назовите главных действующих лиц текста.

1) Winter; 2) Mutter; 3) Ernst; 4) Hund; 5) Vater; 6) Sabine.

 

2. Какие из данных предложений соответствуют содержанию текста (R), а какие нет (F)?

  1. Im Winter machte Ernst im Hofe einen Schneemann.
  2. Im Frühling pflückte Ernst Blumen.
  3. Im Sommer arbeitete Ernst in der Stadt.
  4. Im Herbst wanderte Ernst auf dem Lande.

 

3. Ответьте на вопросы к тексту.

  1. Was machte Ernst im Winter?
  2. Wo war der Junge im Sommer?
  3. Wohin schrieb der Vater die Worte des Jungen?
  4. Welche Jahreszeit gefiel dem Jungen am besten?

 

4. Дополните предложения по содержанию текста. 

  1. Wie schön ist es …!
  2. Der Frühling ist …!
  3. Im Sommer lebte der Junge … .
  4. Von allen Jahreszeiten sagte der Junge … .

 

5. Опишите пятью предложениями одну из пор года, о которых говорится в тексте.

© 2010 Немецкий для начинающих