Am Stadtrand steht ein kleines Haus. Es steht schon lange leer, denn niemand will so weit von der Stadt wohnen. Eines Tages aber hält ein Möbelwagen vor der Tür des Hauses. Ein Professor zieht mit seinen vielen Büchern ein. Er sucht Ruhe. Hier hat er sie und kann gut arbeiten, hofft er.

Doch schon in der ersten Nacht wacht er sehr früh auf. Er hört vor seinem Fenster die lauten Töne einer Trompete. Ärgerlich steht er auf und schaut aus dem Fenster. Da sieht er auf der Straße einen Hirten mit seinen vielen Schafen und Ziegen. Es isr erst vier Uhr. Der Gelehrte legt sich wieder in sein Bett, aber er kann nicht mehr einschlafen.

In den nächsten Nächten wiederholt sich dasselbe. Jeden Morgen treibt der Hirt um 4 Uhr seine Herde auf die Wiese. Jeden Morgen bläst er laut und falsch auf einer alten Trompete vor dem Fenster des Professors.

Einige Nächte hört der Gelehrte zu, dann ruft er den Hirten. "Freund", sagt er zu ihm, "ich muss jeden Morgen um 4 Uhr aufstehen. Ich habe aber leider keinen Wecker. Bitte, blasen Sie vor meinem Fenster besonders laut! Dann werde ich bestimmt aufwachen. Für Ihre Hilfe zahle ich Ihnen gern etwas. Jeden Morgen finden Sie 20 Pfennig auf dem Fensterbrett."

Der Hirt ist einverstanden und geht zufrieden weg. Zweimal legt der Professor das Geld auf das Fensterbrett, dann aber nicht mehr. Der Hirt sucht das Geld an den folgenden Tagen, aber er findet nichts. Dann ärgert er sich und sagt: "Ach, so! Umsonst werde ich nicht blasen. Ich werde den Herrn nicht mehr wecken!"

Seit diesem Tag bläst er vor dem Haus des Professors keinen Ton mehr und der Gelehrte hat endlich seine Ruhe.

 

die Ruhe спокойствие; покой
einziehen въезжать, переезжать
die Trompete труба
die Geige скрипка
der Hirt пастух
der Gelehrte учёный
die Herde стадо
blasen трубить
umsonst даром, бесплатно

Aufgaben

1. О ком говорится в тексте?

1. der Junge; 2. die Frau; 3. der Gelehrte; 4. der Kapitän; 5. der Hirt; 6. der Kaufmann

 

2. Выберите правильный вариант.

  1. ... zieht mit seinen vielen Büchern ein.
    a) Ein Kaufmann, b) Ein Professor, c) Ein Hirt
  2. Er hört vor seinem Fenster die lauten Töne einer ... .
    a) Geige, b) Trompete, c) Flöte
  3. Auf der Straße sieht er einen ... . 
    a) Hirten, b) Gelehrten, c) Fahrer
  4. Der Professor bittet ihn vor seinem Fenster besonders laut zu ... .
    a) sprechen, b) blasen, c) singen

 

3. Какие из данных предложений верны?

  1. Ein reicher Kaufmann zieht einmal in das kleine Haus ein.
  2. Der Mann bringt viele Bücher mit.
  3. Jede Nacht erwacht der Mann um vier Uhr.
  4. Der Hirt spielt Geige.
  5. Der Mann verspricht dem Hirten für seine Hilfe 20 Pfennig.
  6. Der Hirt will mehr Geld haben.

 

4. Ответьте на вопросы к тексту.

 

  1. Warum steht das kleine Haus lange leer?
  2. Warum kommt hierher endlich ein Mann?
  3. Warum kann der Mann hier schlecht schlafen?
  4. Was macht dann der Mann?

 

5. Дополните предложения прямой речью по содержанию текста.

  1. Der Gelehrte denkt: ...
  2. Der Hirt sagt: ...
  3. Nun ärgert sich der Hirt: ...
  4. Der Professor freut sich: ...

© 2010 Немецкий для начинающих